Social Media Marketing in 2020

Vor langer Zeit, als sich noch um Werbetafeln und Zeitungsinserate gestritten wurde, war noch alles ok. Doch jetzt ist das Zeitalter der digitalen Medien angetreten und die Werbebranche erfuhr schon vor Jahren einen Umbruch. Das Social Media Marketing wurde geboren.

Grundsätzlich geht es hierbei um eine spezielle Art von Online Marketing Strategien, welche sich hauptsächlich auf den großen sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter abspielen. Dabei bin ich auf zwei sehr verschiedene Strategien gestoßen, die ich gerne mit dir teilen möchte:

1. Content Marketing

2. Ad Marketing

 

Content Marketing

“Content ist der Grund, wieso die Suche überhaupt erst angefangen hat.”  – Lee Odden

Diese Strategie hegt folgenden Grundgedanken: Die richtigen Leute mit interessantem Content anlocken und so Traffic auf deiner Website oder deinen sozialen Kanälen erzeugen.

Beispiel: junger Musikproduzent

Seine Musik hat schon lange die Qualität der Top Musiker erreicht, trotzdem bleibt sie ungehört. Was also machen?

In diesem Beispiel ist es vorerst nicht mal so wichtig, gute Musik zu machen. Viel wichtiger ist jedoch, Instagram und Youtube als Waffen für mehr Reichweite zu nutzen. Er soll täglich mehrere Posts und Stories auf Instagram hochladen, welche nicht NUR musikbezogen sein müssen, außerdem sollten 1-2 Videos pro Woche auf Youtube auch drin sein. Folgende Dinge könnte er posten:

  1. Tutorials (How to…)
  2. Ausschnitte aus seinem Studio
  3. Video in dem er gerade produziert
  4. Memes
  5. Tipps & Tricks
  6. Gewinnspiele
  7. Ein ganz normales Foto in einer beliebigen Pose mit einem motivierendem Zitat von Google 

Eigentlich sollten einem so nie die Ideen ausgehen. Schon nach kurzer Zeit wird man Kommentare, Likes und Bewertungen erhalten. Wichtig ist, dass man dabei auf alle Kommentare eingeht und stets freundlich bleibt.

Hat man dann nach einiger Zeit eine gewisse Reichweite aufgebaut, kann man sich endlich auf das Wichtige konzentrieren. Sei es ein Produkt, eine Dienstleistung, etc.

Bestes Beispiel: Cymatics

Sie haben sich durch gekonntes Marketing auf Instagram und Youtube zu einem der größten Sample / Soundbank Anbietern gemausert. Ohne teure Werbeschaltungen, rein mit gratis Content und Tutorials.

Fazit: Content Marketing ist die perfekte Strategie, um etwas von Grund auf aufzubauen. Durch praktisch keine Werbekosten und viel Variation greifen viele Anfänger darauf zurück. Allerdings ist das ganze sehr zeitaufwendig. Ohne die richtige Unterstützung einer Werbeagentur könnte man auf zeitliche Schwierigkeiten stoßen.

 

Ad Marketing

Beim Ad Marketing geht es darum, durch gezielte Werbeschaltungen, vor allem auf Facebook, die richtigen Leute durch einen Aufruf oder durch ein Angebot auf die Website zu locken.

Dabei muss man eine Menge Geld in die Hand nehmen, außerdem lässt Facebook auch nicht alles zu, man ist also auch vom sozialen Medium abhängig. Wieso also ist Ad Marketing so beliebt?

  1. Durch die unglaubliche Präzision von Facebook Werbung kann man genau einstellen, wer die Werbung sehen soll. So werden Fischliebhaber Iglo-Werbungen sehen und Fußballfans eher eine DAZN-Schaltung. Dadurch erhört sich die Durchklick Rate bis zur Website enorm, da sich die Werbeempfänger ohnehin schon für dein Produkt interessieren.
  2. Mit einem “Call-to-Action”, also einem Aufruf, etwas zu tun (zB.: “Klicke jetzt”), gepaart mit einem Gratis-Angebot werden tagtäglich unglaubliche Durchklicksraten erzielt.
  3. Man kann durch die Ad Services genau erfahren, wie gut die Werbung ankommt. Dadurch kann man im nachhinein noch gezielte Änderungen vornehmen.
  4. Es ist bei weitem nicht so zeitaufwendig wie das Content Marketing, da man nur am Anfang ein gutes Werbevideo produziert und dann die Werbung schaltet. Facebook macht den Rest.

Fazit

Beide Strategien haben Vor- und Nachteile, außerdem hat jeder verschiedene Ressourcen, die er im Online Marketing einsetzen kann. Deshalb musst du leider selbst entscheiden, welche Methode für dich die beste Wahl ist. Das Ziel bleibt jedoch für jeden das Gleiche: 
Seinen Traum verwirklichen.

Spread the word

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn